Russland lobt Iran für Abtransport von Uran

Russland hat den Abtransport von niedrig angereichertem Uran aus dem Iran als bedeutenden Schritt zur Umsetzung des Atomabkommens gewürdigt. «Damit wird der zentrale und aufwendigste Teil des Handlungsplans erfüllt», erklärte das russische Außenministerium. Wie das Atomabkommen zwischen dem Iran und den fünf UN-Vetomächten und Deutschland vorsieht, brachte Teheran neun Tonnen Nuklearmaterial per Schiff auf den Weg nach Russland. Auch die USA sprachen von einem wichtigen Beitrag zur Erfüllung des Atomabkommens.