Rydzek/Rießle siegen im Team-Sprint der Kombinierer

Das Duo Johannes Rydzek/Fabian Rießle hat den Team-Sprint beim Weltcup der Nordischen Kombinierer in Lahti gewonnen. Am Samstag setzten sie sich nach dem Springen und dem 2x7,5-Kilometer-Langlauf in 30:39,0 Minuten vor Frankreich mit Sebastian Lacroix und Jason Lamy Chappuis durch.

Rydzek/Rießle siegen im Team-Sprint der Kombinierer
Pekka Sipola Rydzek/Rießle siegen im Team-Sprint der Kombinierer

Sie feierten damit eine Revanche für die vor einer Woche erlittene Niederlage bei den Weltmeisterschaften. Die Franzosen hatten 10,9 Sekunden Rückstand. Dritte wurden die Norweger Magnus Krog/Havaard Klemetsen, die 11,2 Sekunden hinter den Siegern ins Ziel kamen. Das Team Deutschland II mit Björn Kircheisen/Manuel Faißt belegte Platz acht.