S-Bahn-Wagen während des Streiks besprüht

Graffiti-Sprayer haben den Lokführerstreik am Wochenende genutzt, um S-Bahn-Wagen mit Farbe zu überziehen. Allein in Berlin seien 69 S-Bahn-Wagen auf acht Bahnhöfen besprüht worden, teilte die Bahn mit. Auch in Hamburg und Leipzig habe es solche Vorfälle gegeben. Auf Abstellplätzen hätten sich Sprayer auch an Regionalzügen zu schaffen gemacht.