Sachsens SPD stimmt über Koalition mit CDU ab

In Sachsen beginnt heute der SPD-Mitgliederentscheid über eine Koalition mit der CDU. Per Post erhalten die 4353 Parteimitglieder den Koalitionsvertrag.

Diesen hatte Partei- und Fraktionschef Martin Dulig am vergangenen Donnerstag gemeinsam mit dem CDU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich vorgelegt. Bis zum 7. November können sie darüber abstimmen. Dann entscheidet auch ein Sonderparteitag der CDU über eine Neuauflage von Schwarz-Rot in Sachsen. Am 9. November wird das Ergebnis des Mitgliederentscheides bekanntgegeben. Mitte November soll die neue Regierung stehen.