Sadiq Khan als erster muslimischer Bürgermeister Londons vereidigt  

 Der Labour-Politiker Sadiq Khan ist zum ersten muslimischen Bürgermeister Londons vereidigt worden. In einer kurzen Zeremonie in der Southwark Cathedral bekräftigte er, er wolle «Bürgermeister für alle Londoner» sein. Der Sohn pakistanischer Einwanderer siegte mit 57 gegen 43 Prozent der Stimmen über seinen konservativen Rivalen Zac Goldsmith, einen Spross einer schwerreichen Familie.