Salafistenprediger Sven Lau wegen Terrorverdachts in Haft

Einer der bekanntesten deutschen Salafistenprediger sitzt hinter Gittern: Weil Sven Lau eine terroristische Vereinigung unterstützt haben soll, hat die Bundesanwaltschaft ihn in Mönchengladbach festnehmen lassen. Polizisten hätten am Morgen zugegriffen, sagte eine Sprecherin der Bundesanwaltschaft. Der 35-jährige Prediger soll von Deutschland aus die in Syrien aktive Terrororganisation Jamwa unterstützt haben. Diese sei seit Mitte 2013 eng an die Terrorgruppe IS angebunden.