Samsung stellt zwei neue Oberklasse-Smartphones vor

Samsung schickt im heiß umkämpften Smartphone-Markt zwei neue Flaggschiff-Modelle ins Rennen gegen Apples iPhones - das Galaxy S6 und das S6 Edge. Der Smartphone-Marktführer aus Südkorea erklärte zum Start der Mobilfunkmesse Mobile World Congress unter anderem, dass die Zeiten der Plastik-Gehäuse vorbei sei. Beide Geräte sind aus hochwertigen Materialien wie Aluminium gefertigt. Beim Modell Edge reicht der Bildschirm zudem bis in die Seitenkanten hinein. Samsung hofft, mit den neuen Spitzenmodellen die Marktführung bei Smartphones gegen die wachsende Konkurrenz zu verteidigen.