Samuel Koch will Stiftung gründen

Es war der bewegendste Augenblick in der letzten Ausgabe des Showklassikers «Wetten, dass..?»: Gegen 23 Uhr trat erstmals seit seinem schweren Unfall vor exakt vier Jahren Wettkandidat Samuel Koch wieder auf. Damals hatte der junge Mann versucht, mit an den Füßen angeschnallten Federn über entgegenkommende Autos zu springen, und sich dabei so schwer verletzt, dass er fortan querschnittsgelähmt blieb. Koch kündigte an, eine Stiftung zu gründen, die Angehörigen von Behinderten unter die Arme greift.