Sauerstoffflasche explodiert - zehn Verletzte

Ein Feuer auf einem Gefahrguttransporter und eine explodierende Sauerstoffflasche haben in Karlsruhe zehn Menschen verletzt. Den Fahrer des Transporters traf es besonders schlimm: Seine Kleidung ging noch im Fahrzeug in Flammen auf. Er erlitt schweren Brandverletzungen. Der 18-Jährige war am Morgen mit dem brennenden Fahrzeug an einer Ampel auf einen anderen Transporter aufgefahren. Er stieg aus und lief davon. Als die Feuerwehr eintraf, detonierte die Sauerstoffflasche im Laderaum. Die Wucht der Explosion schleuderte Fahrzeugteile mehr als 50 Meter durch die Luft.