SC Freiburg neuer Spitzenreiter - «Löwen» weiter ohne Sieg

Der SC Freiburg ist neuer Spitzenreiter der 2. Fußball-Bundesliga. Die Breisgauer bezwangen den FSV Frankfurt mit 2:0 und führen damit die Tabelle mit zwei Punkten Vorsprung auf den VfL Bochum an. RB Leipzig erlitt im Aufstiegsrennen einen Dämpfer und kam beim TSV 1860 München nicht über ein 2:2 hinaus. Die «Löwen» warten noch immer auf ihren ersten Saisonsieg. Der Karlsruher SC rettete immerhin noch in letzter Sekunde ein 1:1 beim 1. FC Heidenheim.