Schalke 04 startet mit 1:0 in Nizza in die Europa League

Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 ist mit einem 1:0 beim französischen Tabellenzweiten OGC Nizza in die Europa League gestartet. Den Siegtreffer erzielte Abdul Rahman Baba in der 75. Minute. Angesichts der deutlichen Überlegenheit der Königsblauen gegen die vom früheren Bundesliga-Coach Lucien Favre trainierten Franzosen war der Sieg hochverdient. Nächster Gruppengegner ist am 29. September RB Salzburg.