Scharfe Kritik an Ausschreitungen gegen Flüchtlinge

Über die Parteigrenzen hinweg finden Politiker scharfe Worte für die Gewalt gegen Flüchtlinge und ihre Unterkünfte. Und sie weisen darauf hin, dass die Mehrzahl der Bürger Asylsuchende willkommen heißt. Neonazis und Rassisten sind die Minderheit, lautet die Botschaft.

Scharfe Kritik an Ausschreitungen gegen Flüchtlinge
Arno Burgi Scharfe Kritik an Ausschreitungen gegen Flüchtlinge