Schaubühne erinnert an Otto Sander

Die Berliner Schaubühne erinnert mit Sondervorführungen an die Schauspielkunst von Otto Sander, der einst Mitglied des Ensembles und Gast vieler Produktionen war. Das Theater zeigt drei Fernseh-Aufzeichnungen von Inszenierungen. Auf dem Programm stehen «Kalldewey, Farce», «Drei Schwestern» und «Schlusschor», wie die Bühne ankündigte. Sander war am Donnerstag im Alter von 72 Jahren in Berlin gestorben.