Schädelbasisbruch nach Schlägerei am Alexanderplatz

Bei einer Schlägerei vor einem Tanzclub am Berliner Alexanderplatz sind in der Nacht drei Menschen verletzt worden. Ein Mann kam mit einem Schädelbasisbruch ins Krankenhaus, zwei andere wurden durch Messerstiche leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Ein Türsteher hatte einer sechsköpfigen Gruppe den Zutritt zu dem Club verwehrt. Zwei der Abgewiesenen zogen ein Messer, woraufhin sich mehrere andere Personen einmischten, die zum Teil mit Schlagstöcken bewaffnet waren.