Schicksalswahl in Griechenland läuft seit dem Morgen

und Sozialpolitik des hoch verschuldeten Landes gilt. Als Favorit geht das Linksbündnis Syriza unter Alexis Tsipras ins Rennen. Tsipras will unter anderem Teile der von den Geldgebern diktierten Sparmaßnahmen rückgängig machen. Die Wahllokale sind noch bis 18.00 Uhr geöffnet.