Schiedsrichter können bei Fußball-WM über Trinkpausen entscheiden

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien im kommenden Jahr sollen die Schiedsrichter auf dem Platz über Trinkpausen während der Spiele entscheiden. Trinkpausen seien erlaubt. Wenn der Schiedsrichter oder der Stadion-Arzt sie für notwendig halten, werde es sie geben, sagte FIFA-Generalsekretär Jérome Valcke in Costa do Sauípe. In dem brasilianischen Küstenort werden morgen die Vorrundengruppen für die WM 2014 ausgelost.