Schlusslicht Ingolstadt siegt wieder

Der FC Ingolstadt hat im ersten Spiel nach der Trennung von Trainer Marco Kurz wieder einen Sieg bejubelt. Das Schlusslicht der 2. Fußball-Bundesliga erarbeitete sich unter der Regie von Interims-Coach Michael Henke ein 1:0 beim VfL Bochum. Der FSV Frankfurt rückte durch ein 3:1 gegen Erzgebirge Aue auf den fünften Tabellenrang vor. Dagegen verliert der TSV 1860 München durch ein 0:0 gegen Energie Cottbus weiter an Boden.