Schlussrekorde nach Fed-Entscheidungen in New York

Die US-Börsen haben nach den mit Spannung erwarteten Entscheidungen der Notenbank Fed eine regelrechte Erleichterungsrally gestartet. Die zuvor nervösen Märkte zogen mit der Gewissheit über die Drosselung der milliardenschweren Anleihekäufe deutlich an. Ein großer Unsicherheitsfaktor sei nun vom Tisch, sagten Börsianer. Der Dow Jones Industrial gewann 1,84 Prozent auf 16 167 Punkte, der S&P 500 kletterte mit plus 1,66 Prozent ebenfalls deutlich auf 1810 Punkte. Beide Standardindizes erzielten die größten Tagesgewinne seit zwei Monaten.