Schöne Bescherung für deutsche Aktien in Weihnachtswoche

Die Aussicht auf weiter billiges Geld hat den internationalen Aktienmärkten und den deutschen Börsen kurz vor Weihnachten erneut Gewinne beschert. Der Dax knüpfte an sein Plus aus der Vorwoche von 2 Prozent an und schloss 0,81 Prozent höher bei 9865,76 Punkten.

Für den MDax der mittelgroßen Werte ging es um 0,65 Prozent auf 16 877,68 Punkte nach oben. Der technologielastige Auswahlindex TecDax gewann 1,07 Prozent auf 1374,93 Punkte. Positive Impulse kamen erneut aus den USA: Die Aussicht auf eine weiterhin lockere Geldpolitik der US-Notenbank zur Stützung der Konjunktur sorgte wie schon in der Vorwoche für Kauflaune.