Schönheitskönigin gewinnt Schönheits-OP

 Bei einem Transgender-Schönheitswettbewerb in Thailand hat die Gewinnerin eine Schönheits-Operation gewonnen. Trixie Maristela aus den Philippinen wurde in Pattaya rund 100 Kilometer südöstlich von Bangkok gekrönt. Die 29-Jährige darf sich in Thailand operieren lassen, wenn sie will, wie die Veranstalter des Transgender-Kabaretts Tiffany's mitteilte. Zusätzlich gab es umgerechnet gut 10 000 Euro Preisgeld. Bei dem Wettbewerb dürfen Menschen teilnehmen, die sich mit dem Geschlecht ihrer Geburt nicht identifizieren.