Scholz: Flüchtlinge werden auch während des Winters in Zelten leben

Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz rechnet nicht mehr damit, dass alle Flüchtlinge während des Winters in festen Unterkünften unterkommen. Jeder wisse, dass es wie überall in Deutschland auch in Hamburg Zelte geben werde, sagte Scholz in der Hamburgischen Bürgerschaft in einer Regierungserklärung. Herbstliche Kälte und fehlende Winterkleidung machen unterdessen den in Zelten campierenden Flüchtlingen in Hamburg zu schaffen. Scholz hofft, dass sämtliche Zelte zumindest winterfest gemacht werden können.