Scholz: Helmut Schmidt Vorbild und größter Sohn Hamburgs

Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz hat den gestorbenen Ex-Bundeskanzler Helmut Schmidt als Vorbild und größten Sohn der Hansestadt gewürdigt. «Wir haben einen Giganten verloren», sagte Scholz beim Staatsakt für den am 10. November im Alter von 96 Jahren gestorbenen Schmidt in der Hamburger Kirche St. Michaelis. Schmidt war von 1974 und bis 1982 als Nachfolger von Willy Brandt Bundeskanzler. Dabei war er unter anderem mit der Ölkrise in den 70er Jahren und dem Kampf gegen den Terrorismus der Roten Armee-Fraktion konfrontiert.