Schon wieder Streik bei der Lufthansa - Langstrecke betroffen

Piloten der Lufthansa haben ihre Arbeit zum zehnten Mal in diesem Jahr niedergelegt. Bis Mitternacht fallen viele Langstreckenflüge aus. «Betroffen sind die Flughäfen in Frankfurt, München und Düsseldorf», sagte ein Sprecher der Lufthansa der dpa. Die Fluggesellschaft hat im Internet eine Liste mit den gestrichenen Passagierflügen veröffentlicht. Die Hälfte der Langstreckenflieger soll trotz des Streiks abheben. Die Streiks der Flugkapitäne kommen der deutschen Wirtschaft laut «Bild» teuer zu stehen. Laut DIHK könne sich der Schaden auf bis zu 25 Millionen Euro täglich belaufen.