Schröder gewinnt mit Atlanta zweites Spiel gegen Brooklyn

Die Atlanta Hawks mit dem Braunschweiger Dennis Schröder haben in den Playoffs der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA auch ihr zweites Heimspiel gewonnen. Der Vorrunden-Erste der Eastern Conference setzte sich mit 96:91 gegen die Brooklyn Nets durch.

Schröder gewinnt mit Atlanta zweites Spiel gegen Brooklyn
Erik S. Lesser Schröder gewinnt mit Atlanta zweites Spiel gegen Brooklyn

In der Best-of-seven-Serie liegt Atlanta nach dem etwas mühevollen Erfolg mit 2:0 vorn und muss nun zweimal in New York antreten. Schröder war mit zwölf Punkten bester Bankspieler der Gastgeber, bei denen Paul Millsap die meisten Zähler (19) verbuchte. Jarrett Jack war auf Seiten der lange Zeit ebenbürtigen Nets der treffsicherste Profi (23).