Schreckmoment in Shanghai: Fan rennt bei Formel-1-Einheit auf Strecke

Ein Formel-1-Fan hat beim zweiten Training zum Großen Preis von China für einen Schreckmoment gesorgt. Der Mann rannte in Shanghai während der laufenden Einheit von der Haupttribüne aus über die Zielgerade. Die Aktion war hochgefährlich, da sich zu diesem Zeitpunkt ein Rennwagen näherte. Der Mann sprang anschließend über die Boxenmauer und wollte in Richtung Garagen. Er wurde dann übereinstimmenden Medienberichten zufolge von Streckenposten überwältigt und abgeführt.