Schäuble: Griechenland benötigt drittes Rettungspaket

Griechenland benötigt nach Einschätzung von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) nach 2014 ein drittes Rettungspaket. Einen neuen Schuldenerlass für Athen schließt er aber weiterhin aus.

Schäuble: Griechenland benötigt drittes Rettungspaket
Pantelis Saitas Schäuble: Griechenland benötigt drittes Rettungspaket

«Es wird in Griechenland noch einmal ein Programm geben müssen», sagte Schäuble nach Angaben der Finanz-Nachrichtenagentur Bloomberg am Dienstag auf einer Wahlkampfveranstaltung in Ahrensburg bei Hamburg. Dies sei der Öffentlichkeit und dem Bundestag immer gesagt worden. Man werde wieder helfen müssen, dass Griechenland nicht so hohe Zinsen auf die Hilfskredite bezahlen müsse. Aber es gebe keinen Schuldenschnitt.