Schäuble will mehr Investitionen   

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble plädiert angesichts der schwächelnden Konjunktur für mehr Investitionen, hält aber am ausgeglichenen Haushalt 2015 fest. «Wir müssen mehr investieren und unsere Wettbewerbsfähigkeit verbessern. Da müssen wir ran - und zwar bald und konkret», sagte er der «Welt am Sonntag». Da sei die Kritik durchaus berechtigt. Nur wolle er nicht Wachstum auf Pump. Schäuble rechnet damit, die schwarze Null im Bundeshaushalt 2015 trotz der konjunkturellen Delle halten zu können. Davon gehe er fest aus.