Schüsse auf Flughafen Love Field in Dallas

Auf dem Flughafen Love Field im texanischen Dallas sind Schüsse gefallen. Der Vorfall habe sich am Gepäckband ereignet, berichtet die «Dallas Morning News» unter Berufung auf die Polizei. Mindestens ein Mensch soll verletzt ins Krankenhaus gebracht worden sein. Der Flughafen wurde gesperrt, nachdem Menschen in Panik durch die Sicherheitskontrolle gestürmt waren. Passagiere und ihr Handgepäck müssen nun möglicherweise neu überprüft werden. US-Medien berichteten auch, dass Polizeibeamte an dem Vorfall beteiligt gewesen sein sollen.