Schüsse in Heidenheim - Tatverdächtige werden vernommen

Nach Schüssen im baden-württembergischen Heidenheim mit zwei lebensgefährlich Verletzten werden die drei Tatverdächtigen heute von den Ermittlern befragt.

Schüsse in Heidenheim - Tatverdächtige werden vernommen
Jan-Philipp Strobel Schüsse in Heidenheim - Tatverdächtige werden vernommen

Hintergrund der Tat ist vermutlich eine Fehde im Rockermilieu, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Verdächtigen sollen gestern zwei junge Männer auf einer Straße gezielt niedergeschossen haben. Die Opfer seien noch immer in Lebensgefahr, es gehe ihnen aber etwas besser, sagte der Sprecher. Die Tatverdächtigen sollten am Freitag noch einem Haftrichter vorgeführt werden. Zeugen waren bereits am Vortag befragt worden.