Schulbus stößt mit Auto zusammen - zwei Verletzte

Ein mit 52 Kindern voll besetzter Schulbus ist in Baden-Württemberg frontal mit einem Auto zusammengestoßen. Ein Kind wurde bei dem Unfall nahe dem Bodensee leicht verletzt, der Fahrer des Autos erlitt schwere Verletzungen, berichtet die Polizei. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Mann zwischen Eggingen und Stühlingen eine Fahrzeugkolonne überholt. Dabei kollidierte er mit dem entgegenkommenden Linienbus.