Schwacher Euro, starker Konsum: Deutsche Wirtschaft auf Kurs

Die Exportnation Deutschland profitiert vom schwachen Euro und vom niedrigen Ölpreis. Konsumfreudige Verbraucher schieben das Wachstum zusätzlich an. Ökonomen gehen daher von guten Konjunkturdaten für das zweite Quartal 2015 aus.

Schwacher Euro, starker Konsum: Deutsche Wirtschaft auf Kurs
Robert Schlesinger Schwacher Euro, starker Konsum: Deutsche Wirtschaft auf Kurs

Heute veröffentlicht das Statistische Bundesamt seine erste Schätzung zur Entwicklung des deutschen Bruttoinlandsprodukts (BIP) von April bis Juni. Volkswirte erwarten ein Wachstum von 0,5 Prozent im Vergleich zum Vorquartal.

Zum Jahresauftakt war der deutsche Konjunkturmotor etwas ins Stottern geraten: Das reale BIP stieg in den ersten drei Monaten um vergleichsweise geringe 0,3 Prozent.