Schwarz-grüne Sondierung gescheitert

Die schwarz-grünen Sondierungen sind gescheitert - vieles spricht nun für eine Neuauflage der großen Koalition. Die Grünen wollten keine weiteren Verhandlungen mit der Union, verlautete in der Nacht aus Grünen-Kreisen. Auf beiden Seiten war im Laufe des Abends aber dennoch von guten und sachlichen Gesprächen berichtet worden. Nun wird erwartet, dass die Union die SPD für Donnerstag zu einem dritten Sondierungstreffen einlädt. Vergangene Nacht waren die Fronten zwischen Schwarz und Rot bei zentralen Themen aber starr geblieben.