Schwarz-grüne Sondierungen in der zweiten Runde

Nach lautstarkem Streit zwischen Union und SPD steuert der Sondierungspoker auf ein spannendes Finale zu. Zum zweiten Mal loten CDU, CSU und Grüne heute in Berlin die Chancen für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen aus. Offen ist, ob sich die Grünen bereits am Abend für die Opposition und damit gegen weitere Gespräche mit der Union entscheiden. «Wir wollen Klarheit nach diesem Gespräch», hieß es aus grünen Verhandlungskreisen. Spitzenvertreter der Grünen wollen Schwarz-Grün trotz vorherrschender Skepsis nicht ausschließen.