Schweizer Gross Favorit auf Trainerposten in Nürnberg

Der Schweizer Christian Gross gilt nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa als Favorit auf den Trainerposten beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Nürnberg. Der 59 Jahre alte Wunschkandidat soll bereits Gespräche mit Sportvorstand Martin Bader geführt haben. Zuvor hatten bereits mehrere Medien über das Nürnberger Interesse an Gross berichtet, der die Nachfolge von Michael Wiesinger antreten könnte. Die Franken hatten sich Montag, nach dem 0:5 gegen den Hamburger SV, von Wiesinger getrennt.