Schweizer Justiz: FIFA-Funktionäre Napout und Hawit festgenommen

Die Schweizer Justiz hat die Festnahme der beiden FIFA-Vizepräsidenten Juan Angel Napout aus Paraguay und Alfredo Hawit aus Honduras bestätigt. Die Fußball-Funktionäre seien angehört worden und befinden sich nun in Auslieferungshaft. Beide würden sich der Auslieferung an die USA widersetzen. Hintergrund sind Korruptionsermittlungen der US-Justiz. Die Sitzung des FIFA-Exekutivkomitees begann trotzdem. Unter anderem wurde die Idee abgelehnt, das Feld der WM-Teilnehmer von 32 auf 40 zu erhöhen.