Schweizer lehnen Grundeinkommen mit großer Mehrheit ab

Die Schweizer haben die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens für jeden Einwohner nach Hochrechnungen mit großer Mehrheit abgelehnt.

Schweizer lehnen Grundeinkommen mit großer Mehrheit ab
Jean-Christophe Bott Schweizer lehnen Grundeinkommen mit großer Mehrheit ab

Bei der weltweit ersten Volksabstimmung zu einem solchen Vorschlag entschieden sich 78 Prozent der Teilnehmer dagegen, 22 Prozent sagten Ja, wie das Institut gfs.bern berechnete.