Schweizer Notenbank stürzt Börsen in Turbulenzen

Jahrelang hat die Schweizer Notenbank den Franken mit Euro-Käufen künstlich niedrig gehalten. Jetzt gibt sie das feste Kursziel völlig überraschend auf - und versetzt die Märkte in Aufruhr. Die Schweizer Wirtschaft verliert ihren Schutzschirm, der Euro gerät unter Druck.

Schweizer Notenbank stürzt Börsen in Turbulenzen
Patrick Seeger Schweizer Notenbank stürzt Börsen in Turbulenzen