Schweizer stimmen gegen bedingungsloses Grundeinkommen

Nein zum Grundeinkommen: Die Schweizer haben heute klar gegen eine bedingungslose monatliche Zahlung für Jedermann gestimmt. 76,9 Prozent der Teilnehmer des Referendums stimmten laut Endergebnis dagegen. Dass mehr als 20 Prozent der Teilnehmer dafür stimmten, werten die Initiatoren aber als Erfolg - sie hatten nur mit etwa 15 Prozent Zustimmung gerechnet. «Das bedeutet, die Debatte geht weiter, auch international», sagte Volksinitiative-Sprecher Daniel Häni.