Schweizer wollen wohl kein verschärftes Ausländerrecht

In der Schweiz wird heute über eine deutliche Verschärfung des Ausländerrechts abgestimmt. Auf Initiative der rechtspopulistischen SVP sollen künftig kriminelle Ausländer ohne Ausnahme ausgewiesen werden - eine Prüfung im Einzelfall würde es nicht mehr geben. Nach Auszählung der Hälfte der Kantone sind 56 Prozent gegen die Verschärfung, 44 Prozent dafür.