Schwere Knieverletzung: Saisonende für Dennis Seidenberg

Profi Dennis Seidenberg ist die Saison in der nordamerikanischen Liga NHL vorzeitig beendet. Der gebürtige Schwarzwälder von Vizemeister Boston Bruins zog sich beim 5:0-Heimsieg gegen die Ottawa Senators eine schwere Knieverletzung zu. Es ist Seidenbergs erste schwere Verletzung, seitdem er im März 2010 von den Florida Panthers zu den Bruins kam. Mit Boston hatte er 2011 den Stanley Cup gewonnen.