Schwerer Zugunfall in Oberbayern: Strecke komplett gesperrt

Nach dem schweren Zugunfall am Morgen in Oberbayern mit mindestens vier Toten ist die betroffene Strecke komplett gesperrt worden.

Schwerer Zugunfall in Oberbayern: Strecke komplett gesperrt
Paul Winterer Schwerer Zugunfall in Oberbayern: Strecke komplett gesperrt

Stattdessen sollten zunächst Busse den Schienenersatzverkehr zwischen Rosenheim und Holzkirchen übernehmen, wie die Bayerische Oberlandbahn (BOB) mitteilte. Die BOB betreibt die Züge auf der Unfallstrecke.