Schwerverletzter nach Gasexplosion: Haus völlig zerstört

Ein Wohnhaus ist im niedersächsischen Stuhr explodiert. Dabei wurde ein Mann schwer verletzt. Er habe das Gebäude am Freitagmorgen vermutlich mit einer brennenden Zigarette betreten und dadurch eine Gasexplosion ausgelöst, teilte die Polizei mit.

Schwerverletzter nach Gasexplosion: Haus völlig zerstört
Florian Kater Schwerverletzter nach Gasexplosion: Haus völlig zerstört

Warum dort Gas ausströmte, sei noch völlig unklar. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen per Hubschrauber in eine Spezialklinik gebracht. Sein Zustand gilt als kritisch. Weitere Menschen waren nicht in dem Gebäude. «Die Wände sind weggesprengt, das Haus nahezu vollständig zerstört», sagte ein Polizeisprecher.