Sechs Tote bei Angriff auf Luftwaffenstützpunkt in Pakistan

Pakistanische Sicherheitskräfte haben nach Militärangaben eine Attacke auf einen Luftwaffenstützpunkt zurückgeschlagen und dabei mindestens sechs Angreifer getötet. Eine Gruppe von bis zu zehn Bewaffneten habe die Basis Badaber in einem Vorort der Stadt Peshawar im Nordwesten des Landes überfallen, sagte Armeesprecher Asim Saleem Bajwa. Mindestens ein Mitglied der Sicherheitskräfte sei bei dem Gefecht verletzt worden. Peshawar ist die Hauptstadt der Region Khyber-Pakhtunkhwa. Das Stammesgebiet an der Grenze zu Afghanistan gilt als Taliban-Hochburg.