Sechs Tote bei Familiendrama in USA

Ein 35 Jahre alter Mann hat im US-Staat Pennsylvania mutmaßlich sechs seiner Familienmitglieder getötet und einen weiteren Verwandten verletzt. Nach den Schüssen an drei verschiedenen Orten im Bezirk Montgomery County befindet sich der mutmaßliche Schütze laut Staatsanwaltschaft noch auf freiem Fuß. Reporter der Lokalzeitung «Philadelphia Inquirer» beobachteten, wie Spezialeinheiten das Zuhause des Mannes im Ort Pennsburg umstellten, wo er sich verbarrikadiert haben soll.