Sechstagerennen in Amsterdam nach schwerem Sturz abgebrochen

Die zweite Nacht beim Sechstagerennen in Amsterdam ist nach einem schweren Sturz des Niederländers Cees Stam abgebrochen worden. Der erfahrene Schrittmacher wurde schwer verletzt und nach der Erstversorgung auf der Bahn in ein Krankenhaus gebracht. Genauere Informationen über den Zustand des 68-Jährigen wurden nicht mitgeteilt. In den spektakulären Sturz waren mit Yoeri Havik und Nick Stöpler auch zwei Radprofis verwickelt, die mit leichteren Verletzungen davonkamen.