Seehofer bekräftigt: Werde volle fünf Jahre im Amt bleiben

Unmittelbar nach seiner Wiederwahl hat Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer bekräftigt, während der vollen Legislaturperiode im Amt bleiben zu wollen. Er werde mit voller Kraft «die vollen nächsten fünf Jahre für die Zukunft Bayerns arbeiten», sagte er im Landtag. Angesichts der absoluten Mehrheit der CSU im Parlament versicherte der alte und neue Regierungschef, man werde damit verantwortungsvoll umgehen. Bei seiner Wiederwahl hatte Seehofer 100 von 176 abgegebenen Stimmen bekommen.