Seehofer bleibt im Streit um Stromleitungen hart

Die Betreiber der Stromnetze haben noch mal durchgerechnet: Ohne neue Supertrassen in den Süden platzt der Traum von der Ökostrom-Republik, meinen sie. CSU-Chef Seehofer macht eine andere Rechnung auf und warnt vor einer Kostenexplosion.

Seehofer bleibt im Streit um Stromleitungen hart
Andreas Gebert Seehofer bleibt im Streit um Stromleitungen hart