Seehofer: Bund für Komplikationen in Flüchtlingskrise verantwortlich

CSU-Chef Horst Seehofer hat Kanzlerin Angela Merkel und der Bundesregierung die politische Verantwortung für Schwierigkeiten in der Flüchtlingskrise zugeschoben. «Für die Zuwanderung und ihre Grundlagen ist alleine der Bund zuständig», sagte der bayerische Ministerpräsident vor einer Regierungserklärung im Landtag. Und wenn der Bund nicht handele, trage er für alle Komplikationen die politische Verantwortung. Der Bund müsse endlich auf die vielen Signale hören, die vor allem aus der Kommunalpolitik kämen.