Seehofer: Ich fahre aus Berlin nicht ohne Pkw-Maut zurück

CSU-Chef Horst Seehofer macht eine Pkw-Maut für Ausländer weiter zur Bedingung für einen schwarz-gelbe Koalition auf Bundesebene - trotz des Vetos von Kanzlerin Angela Merkel. «Ich fahre aus Berlin nicht zurück, ohne dass wir eine Vereinbarung treffen, dass diejenigen, bei denen wir bezahlen, auch bei uns bezahlen», sagte Seehofer nach Angaben eines Sprechers bei einem Bierzelt-Auftritt in Grasbrunn bei München. Merkel hatte dagegen gestern im TV-Duell mit SPD-Herausforderer Peer Steinbrück klargestellt: «Mit mir wird es keine Pkw-Maut geben.»