Seehofer lobt Merkel - Streitthema Pkw-Maut ausgespart

Trotz Differenzen beim Thema Pkw-Maut sieht der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer große Einigkeit mit CDU-Chefin und Kanzlerin Angela Merkel. Bei einer Wahlkampfgroßveranstaltung in Düsseldorf lobte Seehofer die Kanzlerin als «Glücksfall für Deutschland» und dankte ihr mehrfach für die Zusammenarbeit. Der bayerische Ministerpräsident sagte zur Pkw-Maut lediglich: «Das kriegen wir hin.» Seehofer will eine solche Maut nur für ausländische Autofahrer. Merkel hat dies ausgeschlossen.